Die Qualität unserer Yogapraxis bemisst sich nicht daran, wie viele und wie akrobatische Übungen wir machen, sondern mit welcher Achtsamkeit, Ruhe und Freude wir üben.

Heute gibt es unzählige Möglichkeiten und Stile Yoga zu praktizieren. In meinen Yogastunden findest du Elemente aus vielen großen Yogastilrichtungen. Der Yoga ist ein Weg den man beschreitet, der je nach Lebenssituation, Lebensalter und Lebensphase angepasst werden kann.

Entsprechend sind meine Yogastunden gestaltet.

Die Gestaltung der Stunden beruhen zum einen auf meiner fundierten Ausbildung zur Yogalehrerin, den Fort- und Weiterbildungen die ich regelmäßig besuche und meinen eigenen langjährigen Erfahrungen im Yoga.

Empathisch und intuitiv nehme ich die Stimmungen in den Gruppen auf, um dann in der Yogastunde ja nach Thema auf die besonderen Wünsche und Bedürfnisse eingehen zu können. Jeder Teilnehmer ist für mich immer eine Quelle der Inspiration und gleichzeitig ein Lehrmeister.